Banco de Alimentos de Bizkaia

Sie sind hier: Schule > Aktuelle Artikel > 23. November 2016

Die baskische „Tafel“

Banco de Alimentos de Bizkaia

Wie jedes Jahr arbeiteten die Schüler und Schülerinnen der DSB mit der „baskischen Tafel“ (Banco de Alimentos de Bizakaia) zusammen. Die Banco de Alimentos de Bizkaia ist eine NGO, welche finanzielle Hilfen und Lebensmittel von Spendern erhält und diese danach benachteiligten Personen in Vizcaya zukommen lässt, welche sich ohne die Hilfe der „Tafel“ nicht angemessen ernähren könnten.

Zuerst hatten wir Schüler der 9. Klassen die Möglichkeit, einem von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter der NGO gehaltenen Vortrag, zu hören. Er schaffte es in wenigen Minuten auch diejenigen zu sensibilisieren, welche der “Tafel” für 32.000 Personen in Vizcaya, bisher nicht die entsprechende Wichtigkeit beigemessen haben. Und diejenigen die schon sensibilisiert waren sind nun noch überzeugter. Hierfür ließ er uns nicht nur viele beeindruckende Daten und Informationen hinsichtlich der Arbeitsweise der “Tafel” zukommen, sondern zeigte uns auch einen Kurzfilm über das übliche Verhalten von Kindern -Essen, welches sie nicht mögen, werfen sie einfach weg-.

Der ehrenamtliche Mitarbeiter informierte uns über die Möglichkeiten zur Mitarbeit bei der NGO. Lebensmittelspenden, finanzielle Spenden oder als Volontär/in arbeiten, sowohl regulär als auch punktuell, wie zum Beispiel bei der “Großen Sammlung” des letzten Novemberwochenendes.

In den letzten Tagen hatten alle Schüler die Möglichkeit ihr „Sandkorn“ beizutragen und eine Tüte mit Lebensmitteln in einer der dafür stationierten Kisten der “Tafel” in den drei Gebäuden der Schule -Kindergarten, Grundschule und Gymnasium- zu deponieren. Zudem haben einige Schüler der Klassen 9A und 9B sich vorgenommen, als freiwillige/r Mitarbeiter/in bei der “Großen Sammlung” diesen November zu helfen.

Die Arbeit der “Tafel” in den Schulen erscheint uns fundamental, nicht nur wegen der Spenden, sondern auch als Erziehungsmaßnahme für die Kinder.

Weitere Informationen über die “Tafel” (Banco de Alimentos de Bizkaia) und wie man mit ihnen zusammenarbeiten kann, können auf folgender Web-Seite nachgelesen werden:

http://www.bancali-biz.org/presentacion/.

Alberto Ramírez, 9B

Danksagung vom Banco de Alimentos

Wir möchten der Deutschen Schule Bilbao für die im November 2016 erfolgte Sammlung von insgesamt 617 Kg gespendeten Grundlebensmitteln danken.

Dank ihrer Mitarbeit sowie der anderer Zentren und ähnlicher Einrichtungen, werden diese Lebensmittel dazu beitragen, die von der Banco de Alimentos („Tafel“) im Jahr 2015 gesetzten Ziele zu erreichen. Kostenfrei 4.000 Tonnen Nahrungsmittel in 275 baskischen Zentren, welche über 30.000 bedürftigen Personen unserer Provinz beistehen, zu verteilen.