Jugend Musiziert Regionalwettbewerb 2018

Sie sind hier: Schule > Aktuelle Artikel > 31. Januar 2018

Am diesjährigen Musikwettbewerb Jugend Musiziert am 23. Januar 2018 nahmen 17 Schülerinnen und Schüler der Grundschule und des Gymnasiums teil.

Bereits das zweite Jahr begeistert uns die jüngste Musikerin Kimi de Eguileor aus der 2. Klasse mit ihrer Violine.

Außerdem spielten in einer von Anfang bis Ende gefüllten Aula:

Wertung Kammermusik:

5b: Ines Sofia Irigoyen (Violoncello) mit Martina Jablonski (Klavier)

6a: Javier Torroja (Violine) mit 6b: Lucia Rios (Klavier)

Wertung Popgesang:

5b: Martina Jablonski

6b: Inés Zorrozua

9 Schülerinnen und Schüler konnten eine Punktzahl von 23 und mehr erreichen und dürfen zum Landeswettbewerb vom 10.-17. März an die DS Barcelona mitfahren.

Wertung Kammermusik:

9b: Celia Hierro (Violoncello) mit Andrea Rodrigo (Violoncello)

Wertung Blasinstrument Solo:

7b: Alberto Gutierrez (Horn)

Jon Thate (Querflöte) – ein ehemaliger Schüler

Wertung Zupfinstrument Solo:

10a: Jon Etxabe (Gitarre)

Wertung Vocalensemble:

11b: Ane Thate, Victoria Audicana; 12a: Marina Bustamante

Wertung Popgesang:

11b: Ane Thate

12a: Carla Olabe

Vielen Dank für die großartigen Beiträge und wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihr Können! Viel Erfolg in Barcelona!

 

Isabel Peltier/Musik Fachschaftsleitung