Lernen außerhalb des Klassenzimmers – Besuch der Euskalduna

Sie sind hier: Sekundarstufe > Aktuelle Artikel > 11. Februar 2019

Die Schule nimmt, im Rahmen des Musikunterrichts, am didaktischen Programm der ABAO (Asociación Bilbaína de Amigos de la Ópera) teil.

Am 21. Januar bekamen die Klassen 6A und 6B einen Einführungsvortrag über die Oper und die Euskalduna in der Aula. Eine Woche später durften beide Klassen hinter die Kulissen schauen.

“Am 28. Januar waren die Klassen 6A und 6B in der Kongresshalle Euskalduna. Dort sahen sie, wie groß eigentlich eine echte Bühne ist.

Es gab viele Künstlergarderoben. Einige waren nur für die Solisten und andere für Statisten, Chor, Orchester und Tänzer. Jeder hatte sein eigenes Haarnetz und seinen eigenen Schwamm. Wir konnten auch den größten Probensaal sehen.

Die Schüler hatten eine tolle Erfahrung.”

Alize Hinderer, 6A

 

 Isabel Peltier

Fachschaftsleitung Musik