Mehrsprachigkeit aus Sicht eines Sprachwissenschaftlers

Sie sind hier: Sekundarstufe > Aktuelle Artikel > 05. Februar 2019

Wann ist der beste Zeitpunkt, um eine oder mehrere Fremdsprachen zu erlernen?

 

Wie kann ich mein Kind beim Erlernen einer Fremdsprache am besten unterstützen?

 

Was passiert im Gehirn, wenn unterschiedliche Sprachen im Alltag gesprochen werden?

 

Vortrag von Prof. Dr. Kay Gonzales Vilbazo

 

am Donnerstag, 9. Mai 2019

 

um 19:00 Uhr

 

in der Aula

 

Liebe Eltern der DSB,

hiermit laden wir Sie recht herzlich zu dem sehr interessanten Vortrag über Mehrsprachigkeit von Prof. Dr. Kay Gonzales Vilbazo ein.

Der Professor des Bilingualism Research Laboratory der University of Ilinois at Chicago wird die grundlegenden Ideen vorstellen, wie sich der Erwerb einer Sprache entwickelt, wie das mentale Modul, das für den Spracherwerb zuständig ist, organisiert ist und welche Vorteile oder Schwierigkeiten es birgt, zwei- oder mehrsprachig zu sein.

Er wird auch Strategien für Eltern besprechen, mit welchen sie ihren Kindern helfen können, ihr Sprachniveau zu verbessern.

Am Vormittag wird Prof. Dr. Gonzales die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 – 11 bereits für das Thema Mehrsprachigkeit stärker sensibilisieren.

Der Sprachwissenschaftler ist ein auf Zweisprachigkeit und kognitive Entwicklung spezialisierter Forscher, Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema, selbst deutsch / spanisch-bilingual und Vater einer 8-jährigen Tochter, die selbst eine Deutsche Schule in Spanien besucht.

Der Vortrag wird auf Spanisch gehalten. Es können aber auch Fragen und Diskussionsbeiträge auf Deutsch gestellt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in einer e-mail ein paar Wochen vor dem Vortrag. Bitte notieren Sie sich diesen Termin aber schon vorab.